Infektionskontrolle bei COVID-19 

Wirksamer Schutz für Patienten und Personal 

Die neuen Inline-Filter von NDD bieten zusätzlichen Schutz während COVID-19. Wann immer Sie darauf angewiesen sind, bei Spirometrie- und DLCO-Tests einen Filter verwenden zu können, gibt es jetzt eine sichere Lösung.

Die Produkte von NDD sind so konzipiert, dass eine mühelose Infektionskontrolle bei den Tests jederzeit garantiert ist. Die Geräte sind klein und haben leicht abwischbare Oberflächen. Dank der fortschrittlichen TrueFlow-Ultraschalltechnologie von NDD brauchen keine zerbrechlichen Sensorteile gereinigt zu werden. Ausserdem werden alle Bestandteile, die mit der Atemluft des Patienten in Berührung kommen, nach jeder getesteten Person ausgewechselt.

Zusammen bieten nun Gerät und Filter doppelte Sicherheit: Das einzigartige Spiretten- und FlowTube-Konzept schützt den Flusssensor des Geräts vor Kreuzkontaminationen, und der Filter hält zusätzlich die Umgebung für Personal und Patienten sauber.

Um zu bestellen, wenden Sie sich bitte über das Kontaktformular an Ihre lokale NDD Vertretung, um mehr über Inline-Filterlösungen zu erfahren.

Inline filter solutions for EasyOne product line

NDD Inline-Filter für Messgenauigkeit und Infektionskontrolle  

Die neuen Inline-Filter von NDD wurden nach strengen Sorgfalts- und Qualitätskriterien entwickelt. Sie garantieren sowohl höchste Testgenauigkeit als auch einen wirksamen Infektionsschutz.

Für unsere Kunden bleibt folgendes Wissen zu ihren Geräten von Bedeutung.

Die Verwendung von Frontfiltern, wie sie bei gängigen Geräten oft vorgesehen ist, erspart einem die Reinigung nicht. Gemäss den allgemeinen Richtlinien für Lungentests müssen selbst beim Einsatz von Fronfiltern die Komponenten hinter dem Filter täglich gereinigt werden. Dies ist bei den Geräten von NDD nicht notwendig, da alle Geräteteile, die mit der Atemluft des Patienten in Berührung kommen, ausgewechselt werden – alle Spiretten, Adapter und Filter von NDD werden nach jeder getesteten Person ausgetauscht.

Hinzu kommt, dass Filter bei hohen Flussraten einen Teil ihrer Wirksamkeit einbüssen können. Dies ist ein häufiges Problem in der Spirometrie, denn eine reduzierte Filterleistung führt unweigerlich zu einer stärkeren Verunreinigung des Atemrohrs hinter dem Filter. Dieses Problem stellt sich bei NDD Geräten nicht. Die kritischen Teile werden nach jedem getesteten Patienten mühelos ausgetauscht und somit die Risiken einer Kreuzkontamination ausgeschlossen.

Zurzeit bestimmt allerdings die Corona-Pandemie unseren Alltag mit. Der Schutz von Personen, die bei den Lungentests dabei sind, muss in kritischen Zeiten zusätzlich verstärkt werden. Mit NDD Geräten können Sie sicher und flexibel auf die jeweils aktuelle Lage reagieren. Sie haben jederzeit die Wahl, ob Sie Tests mit oder ohne Filter ausführen möchten und brauchen sich dabei um die Messgenauigkeit keine Sorgen zu machen: Unsere Inline-Filter gewähren den nötigen Infektionsschutz und garantieren dabei gleichzeitig genaue Testergebnisse.

Grafik, die den 24 Waveformen-Test für EasyOne Air mit A-M-Filter zeigt.
EasyOne Air mit Filtern von A-M Systems im 24-Waveformen-Test.
Grafik, die den 24-Waveform-Test für EasyOne Air mit dem Intersurgical Filter zeigt.
EasyOne Air mit Filtern von Intersurgical im 24-Waveformen-Test. 
Grafik, die den 24-Waveformen-Text für Easy on-PCmit dem Easy on-PC mit dem A-M Filter zeigt.
Easy on-PC mit Filtern von A-M Systems im 24-Waveformen-Test. 
Grafik, die den 24-Waveform-Test für Easy on-PC mit dem Intersurgical Filter zeigt.
Easy on-PC mit Filtern von Intersurgical im 24-Waveformen-Test. 
Graph showing 24 waveform test comparabilityfor EasyOne Pro/LAB.
EasyOne Pro/LAB im 24-Waveformen-Test. 

Lungenfunktionsgeräte von NDD

Lassen Sie sich von der Sorge um COVID-19 in Ihrer Arbeit nicht behindern. Nutzen Sie die Vorteile der modernen und zuverlässigen Geräte von NDD. Sie garantieren Ihrem Pflegeteam sowohl genaue Testergebnisse als auch eine optimale Infektionskontrolle. Die Geräte lassen sich zudem genau da einsetzen, wo Sie Ihre Patienten betreuen. Damit verschaffen Sie nicht nur einer breiteren Bevölkerung Zugang zu wichtigen Lungentests, Sie tragen auch dazu bei, das Ansteckungsrisiko von hochfrequentierten Lungenzentren zu verringern.

Mobil- und PC-Spirometrie

PC-Spirometer

Mobiles Messgerät für DLCO, Lungenvolumen und Spirometrie

Mobiles Messgerät für DLCO, Lungenvolumen und Spirometrie

Zusätzliche Empfehlungen zum Infektionsschutz bei COVID-19

In gesundheitlich herausfordernden Zeiten sind die Reinigung und Desinfektion von medizinischen Geräten ein besonderes Anliegen. In unseren Handbüchern finden Sie dazu genaue Anleitungen für jedes Gerät.

Wir empfehlen zudem allen Mitarbeiterinnern und Mitarbeitern des Gesundheitswesens, sich weiterhin an die üblichen Massnahmen der Infektionskontrolle zu halten. Bitte beachten Sie dazu auch die Richtlinien Ihres jeweiligen Landes oder Ihrer Region. Neben dem Tragen persönlicher Schutzausrüstung, einschliesslich N95-Masken, Gesichtsschutz, Handschuhen und Schutzkleidung, empfehlen wir weiterhin die folgenden Massnahmen: die Einhaltung von verschärften Reinigungs- und Dekontaminationsvorschriften, das Einplanen längerer Wartezeiten zwischen Patientenbesuchen, die hochwirksamen HEPA-Filter zur Belüftung für alle Praxisräume und, wo immer möglich, die UV-Sterilisation.

Auf folgenden Links finden Sie weitere Empfehlungen zur Infektionskontrolle:

Ein Dank von unserem Team an das Ihrige 

Ein aufrichtiges DANKE an alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Gesundheitswesens, an die zahlreichen Rettungshelfer, die Freiwilligen und alle, die an vorderster Front ihr Leben riskieren, um den Menschen in der COVID-19-Pandemie zu helfen. Ihr Engagement und Ihre harte Arbeit bedeutet uns viel!

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf
Anfragen