2019 ATS/ERS Spirometrie-Release

Die Rolle der Lungenfunktionstests in der Kinderheilkunde

Kleine Lunge, grosse Probleme 

Bei Kindern im Schulalter denkt jeder sofort an laufende Nasen und die alljährlichen Erkältungssymptome. Die geschlossenen Räumlichkeiten, eine suboptimale Handhygiene und das erst heranreifende Immunsystem der Kinder sorgen dafür, dass sich Infektionen der oberen Atemwege in Schulen wie ein Lauffeuer verbreiten können. Oft werden Kinder sogar mehrmals im Jahr krank und sind dann schnell wieder gesund, weil sie durch ihr junges Alter sehr widerstandsfähig sind.

Aber für viele Kinder können regelmässige Erkältungs- und Grippesymptome auch Anzeichen für etwas Ernsteres sein. Nach Angaben der American Lung Association (ALA) ist Asthma die häufigste chronische Erkrankung bei Kindern. Allein in den Vereinigten Staaten sind mehr als sechs Millionen Kinder betroffen. Bei mehr als der Hälfte dieser Kinder muss jedes Jahr mit einem Asthmaanfall gerechnet werden, was zu Fehlzeiten, dem Verlust von sozialen Kontakten und sogar zu langfristigen gesundheitlichen Folgen durch das Remodeling der Atemwege führt. Auf globaler Ebene sieht es nicht viel besser aus: Etwa 14 % der Kinder weltweit sind von Asthma betroffen, und Asthma ist eine der häufigsten Ursachen für Krankenhausaufenthalte bei Kindern unter fünf Jahren.

Abgesehen von Asthma sind Kinder auch von einer Vielzahl anderer Atemwegserkrankungen betroffen. Zu den bekanntesten gehört sicherlich die Mukoviszidose, die nicht nur die Lunge, sondern auch Organe wie Leber und Bauchspeicheldrüse betrifft. Die bronchopulmonale Dysplasie, die meistens bei Frühgeborenen auftritt, die in den ersten Lebenswochen beatmet oder mit zusätzlichem Sauerstoff versorgt werden müssen, betrifft jedes Jahr zwischen 10.000 und 15.000 Babys. Daneben betreffen auch weniger häufige Erkrankungen wie die Primäre Ziliendyskinesie (PCD), angeborene Anomalien sowie interstitielle Lungenerkrankungen tausende weitere Kinder. Insgesamt sind Atemwegserkrankungen für fast ein Viertel aller Besuche beim Kinderarzt verantwortlich.

Die richtige Antwort finden 

Hinzu kommt, dass die Diagnose und Kontrolle bei vielen dieser Erkrankungen schwierig sein kann. Besonders kompliziert ist Asthma, da die Symptome von chronischem Husten über atopische Reaktionen auf verschiedene Allergene bis hin zu Bronchospasmen reichen, die nur bei körperlicher Belastung ausgelöst werden. Wie bei Erwachsenen sind die Symptome chronischer Atemwegserkrankungen auch bei Kindern oft vage, unspezifisch und schwer einzugrenzen. Das führt zu einer verzögerten Diagnose und erhöht das Risiko einer lebenslangen Beeinträchtigung der Atemwege.

Um eine korrekte Diagnose stellen zu können, benötigen Sie die passenden Testverfahren. Neben ausführlicher Anamnese und körperlicher Untersuchung spielen Lungenfunktionstests eine wichtige Rolle bei der Identifizierung von Lungenproblemen, bei der Kategorisierung von Pathologien und bei der Entwicklung eines Therapieplans, der auf die Bedürfnisse des jeweiligen Patienten individuell zugeschnitten ist. Diese Lungenfunktionstests beginnen in der Regel mit einer Spirometrie vor und nach einer Bronchodilatation, wodurch wichtige Informationen über die Reaktivität der Atemwege bei Erkrankungen wie Asthma gewonnen werden. Die Analyse des Lungenvolumens mit Tests wie dem Mehratemzug-Gasauswaschtest (MBW) und der Messung der Lungenbelüftung (Lung Clearance Index, LCI) ist von unschätzbarem Wert für die Überwachung der Lungenfunktion bei Mukoviszidose. Die Überwachung der Kohlenmonoxid-Diffusionskapazität in der Lunge (DLCO) kann ausserdem dazu beitragen, seltene Diagnosen wie eine interstitielle Lungenerkrankung zu erkennen, und gibt Ärzten damit alle Möglichkeiten an die Hand, um ihre klinische Entscheidungsfindung zu verbessern.

Wie kann ndd helfen? 

ndd verfügt über eine Vielzahl kosteneffizienter und benutzerfreundlicher Lösungen, die in praktisch jedem Praxisumfeld, einschliesslich Kinderheilkunde und Hausarztpraxis, eingesetzt werden können. Dabei hat sich ndd durch seine hervorragende Qualität und Sicherheit bewährt und sorgt für eine ausgezeichnete Patientenversorgung, ohne die Mitarbeiter oder deren Arbeitsabläufe zu überlasten.

Umfassende Lösungen für patientennahe Lungenfunktionstests 

Die hochmoderne EasyOne Pro®-Serie von ndd ermöglicht eine Vielzahl von Lungenfunktionstests mit unmittelbar verwertbaren Ergebnissen in vielen medizinischen Umgebungen. Bei der Entwicklung des EasyOne Pro stand die handliche Grösse im Vordergrund, damit die Tests zum Patienten kommen und nicht umgekehrt. Dadurch können Tests einfach im Krankenhaus bzw. vor Ort in Ihren Kliniken durchgeführt werden, ohne die Risiken, die mit dem Transport des Patienten verbunden sind. Verzögerungen bei der Terminvergabe oder der Koordination der Behandlung gehören damit der Vergangenheit an, insbesondere dank des Standard-Diagnosebaums der American Thoracic Society/European Respiratory Society (ATS/ERS). Dieser ist Bestandteil der EasyOne Connect Software, die in jedem Gerät integriert ist. So können Sie sofort einen Behandlungsplan einleiten. EasyOne Connect erleichtert ausserdem die Durchführung von Bronchoprovokations-Studien, wenn Messungen vor und nach der Bronchodilatation nicht empfindlich genug für die Erkennung von Asthma sind. Auch die Entwicklung individueller Provokationsprotokolle und massgeschneiderter Berichte ist möglich, um die spezifischen Anforderungen einer jeden Praxis zu erfüllen.

Das EasyOne Pro LAB-Gerät ermöglicht patientennahe MBW- und LCI-Tests und hat dasselbe kompakte Design wie das Basismodell EasyOne Pro. Dies ermöglicht eine schnelle Messung, Evaluierung und Verlaufskontrolle der sich entwickelnden Lungenfunktion bei jungen Patienten. In Fällen, bei denen über die standardmässigen Voreinstellungen hinaus ein tieferes Verständnis erforderlich ist, können der Pro und der Pro LAB auch unbearbeitete Sensor-Rohdaten exportieren, um so eine noch detailliertere Interpretation der Daten pro Atemzug zu ermöglichen. Für Hausarztpraxen bedeutet das, dass auch die erwachsenen Patienten besser betreut werden!

Sicher und präzise 

Da die Infektionskontrolle auch ausserhalb des Krankenhauses ein wichtiges Thema ist, wurde das EasyOne Pro so konzipiert, dass die Sicherheit von Patienten und medizinischem Personal an erster Stelle steht. Die einzigartige TrueFlow™-Technologie unserer Geräte ermöglicht eine höchst präzise Messung des Luftstroms. Darüber hinaus sind Inline-Virenfilter erhältlich, die Ihren Mitarbeitern und den Patienten höchste Sicherheit bieten. Die Geräte selbst benötigen keinerlei umständliche Reinigungslösungen oder -verfahren, was den Patientendurchsatz und die Effizienz maximiert.

Bewährte Technologie 

Die Kombination von TrueFlow mit der TrueCheck™-Gasanalyse-Technologie von ndd gewährleistet ausserdem eine herausragende Präzision bei Luftstrom- und DLCO-Messungen. Beide sind unerlässlich, um nicht nur Ihre Post-COVID-Patienten, sondern auch Patienten mit anderen Atemwegserkrankungen optimal zu versorgen. Jeder Versuch wird einer 5-Punkte-Validierung und Linearisierung unterzogen, wodurch häufige Fehlerquellen beim Testen beseitigt werden und die Präzision über die gesamte Lebensdauer des Geräts praktisch garantiert ist. Dies stellt eine enorme Verbesserung gegenüber anderen Geräten dar, bei denen laut Studien in bis zu 25 % der Fälle Messungenauigkeiten festgestellt wurden, selbst direkt nach der Kalibrierung. Dagegen können Sie sich bei ndd dank dieser Innovationen darauf verlassen, dass die PFT-Messungen dauerhaft stabil und konsistent sind, was die Forschung verbessert und die klinische Entscheidungsfindung optimiert. Ausserdem können Ihre Mitarbeiter dank dieser Stabilität mehr Zeit für die direkte Patientenbetreuung aufwenden, anstatt umständliche Kalibrierungsarbeiten durchzuführen.

Optimiert für die Kinderheilkunde 

Alle ndd-Produkte sind so konzipiert, dass sie die Behandlung für den Patienten so angenehm und einfach wie möglich machen – und das gilt auch für Ihre kleinsten Patienten. Von der benutzerfreundlichen Spirette als Patientenschnittstelle über integrierte kinderärztliche Algorithmen und Datensätze bis hin zu farbenfrohen, interaktiven Incentive-Animationen, die zu maximaler Anstrengung und optimaler Technik anregen sollen – die ndd-Technologie hilft Ihrem medizinischen Personal, die bestmöglichen Ergebnisse zu erzielen.

Chronische Lungenprobleme sind nicht nur für Erwachsene ein Problem. Ihre Patienten verdienen ein Lungenfunktionstestgerät, das mit ihnen mitwächst, damit sie in jedem Alter gut durchatmen können!

Um mehr zu erfahren, klicken Sie auf die untenstehenden ndd-Lösungen:

Easy on-PC

Easy on-PC

PC-Spirometer

EasyOne Pro<sup>®</sup>

EasyOne Pro®

Mobiles Messgerät für DLCO, Lungenvolumen und Spirometrie

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf
Anfragen