EasyOne Pro LAB - Back side
EasyOne Pro LAB with arm and sensor

EasyOne Pro® LAB

Mobiles Messgerät für DLCO, Lungenvolumen und Spirometrie
EasyOne Pro LAB - Back side
EasyOne Pro LAB with arm and sensor

EasyOne Pro® LAB bietet das effizienteste und genaueste Verfahren für die gesamte Lungenfunktionsmessung an. Mittels Multiple-Breath-Nitrogen-Washout (MBW) bestimmt es den LCI (Lung Clearance Index) in jeder Umgebung korrekt und präzise. Durch die Verwendung unserer patentierten TrueFlow™ undTrueCheck™ Technologie beseitigt es alle gängigen Fehlerquellen und spart Zeit. Die Body Box braucht es nicht.

  • Anwenderorientiertes Design
    Das EasyOne Pro® LAB ist bedienfreundlich und wartungsarm. Für MBW-Messungen benötigt man statt teurem SF6-Gas lediglich eine Sauerstoffzufuhr. Die jährliche Wartung kann vom medizinischen Fachpersonal selber durchgeführt werden und dauert nur 10 Minuten.
  • Kalibrationsfreie TrueFlow™ Technologie
    Die TrueFlow™ Messtechnologie sorgt für äusserst robuste und genaue Flow-Resultate, ohne kalibriert werden zu müsssen.
  • Qualitäts-Selbstkontrolle durch TrueCheck™ Technologie 
    Gewinnen Sie mehr Zeit für die Patienten. TrueCheck™ sorgt für stets genaue und validierte DLCO-Messungen, ohne Kalibrierung und ohne Aufwärmzeit.
  • Kompaktes & Leichtes Design
    Mit nur 9kg (18lbs.) ist das EasyOne Pro® LAB kompakt & solide – ohne Qualitätseinbussen. Es passt problemlos in jede Praxis.  
Details anzeigen
Warum unsere Kunden uns lieben

Details EasyOne Pro® LAB

Tests direkt am Behandlungsort durchführen

Für maximale Leistung und Patientenkomfort in jeder Umgebung: TrueFlow™ und TrueCheck™ garantieren überall beste Resultate.

  • Immer sicher & bereit für den Test mit TrueCheck™
  • Diffusionskapazitätsmessung in 3 min
  • Anwender- und patientenfreundliches Design
  • Auch ideal für Patienten mit Platzangst oder Übergewicht
     
User instruction videos icon

Praktischer Kommentator

Mit dem integrierten Commenter lassen sich leicht Kommentare für die Testberichte vordefinieren und nach Bedarf zu den Resultaten hinzufügen.

  • Kommentare vordefinieren
  • Funktion an- oder abwählen
  • Kommentare mühelos ändern

Schauen Sie unseren Video Guide hier an.

EasyOne Pro Commenter

Testqualität und Ergebnisinterpretation

Mit dem EasyOne Pro® erhalten Sie eine automatische Qualitätsbewertung sowie NLHEP- und ATS/ERS-konforme Interpretationen.

  • Qualitätsstufen auf NLHEP- und ATS/ERS-Basis für alle Test
  • ATS/ERS  Entscheidungsbaum für Interpretationen
  • GOLD/Hardie, NICE, JRS und NLHEP
  • Diagnose von Asthma, COPD, Emphysem und Lungengefässerkrankungen

Animationen für Kinder

Dank einfacher und intelligenter Bildschirmanimationen verstehen Kinder schnell, was zu tun ist. Dies verringert die Testzeit und hilft, qualitativ hochwertige Spirometrie-Ergebnisse zu erzielen – und die Kinder haben Spass beim Testen. 

  • Geburtstagskuchen für FVC
  • Schaukelaffe für FVC & FVL
  • Luftballon für FVC

Benutzerdefiniertes Provokationstest-Protokoll

Passen Sie bereits verfügbare Standard-Protokolle Ihren Bedürfnissen an oder erstellen Sie Ihr eigenes Provokationstest-Protokoll. Das angepasste Protokoll lässt sich dann leicht auf alle Ihre ndd-Geräte laden. 

  • Eigenes Provokationstest-Protokoll erstellen
  • Bestehende Provokationstest-Protokolle anpassen
  • Protokolle exportieren und auf andere Geräte laden

Vorinstallierte Protokolle: Mannitol, MC, Belastungsprovokation

Schauen Sie unseren Video Guide hier an.

Provocation Protocols

Benutzerdefinierte Auswertung

Anpassen des Testberichts und Wahl der Parameter.

  • Bestimmen Sie nach Wunsch die Anordnung von Diagrammen, Parametern und Tests.
  • Bestimmen Sie, welche Diagramme angezeigt werden sollen.
  • Wählen Sie zwischen Z-Wert, %Soll und LLN über EasyOne Connect
  • Bessere Lesbarkeit dank farbiger Darstellung der Messdaten

TrueCheck™ –  Immer sicher & bereit für den Test 

TrueCheck™ erledigt alle nötigen Qualitätskontrollen für die Gasanalysen. EasyOne Pro® ist das einzige Gerät, das nachweislich über seine gesamte Lebensdauer immer genaue DLCO-Messungen macht.

  • Kalibrationsfrei mit erwiesener Langzeitstabilität
  • Prüft Gassensor-Linearität und Delay
  • Prüft auf Gaskonzentration und mögliche Undichtigkeiten
  • Patentierte Technologie

Um Fallstudien und weitere Informationen über unsere bewährte Technologie zu erhalten, klicken Sie bitte hier.

TrueFlow™ - Bewährte Ultraschall-Technologie

Sorgen Sie sich nicht mehr um Kalibrierung und Genauigkeit von Durchflussmessungen. TrueFlow™ ist die einzige Ultraschalltechnologie, die nachweislich genaue Durchfluss- und Volumenmessungen über die gesamte Lebensdauer der Geräte gewährleistet.

Um Fallstudien und weitere Informationen über unsere bewährte Technologie zu erhalten, klicken Sie bitte hier.

EasyOne connect icon

Grosse Auswahl an Sollwerten (%Soll, Z-Wert und LLN)

Die erste Wahl für neu veröffentlichte Sollwerte: EasyOne®-Geräte werden weltweit in Studien eingesetzt (z.B. LUNOKID, ALAT).

  • %Soll, Z-Werte, LLN
  • GLI (Stanojevic 2009, Quanjer 2012)
  • NHANES III (Nordamerika)
  • PLATINO (Südamerika)
  • ERS (Europa) and JRS, IP, Chhabra (Asien)

Eine vollständige Liste der unterstützten Sollwerte finden Sie in unseren Spezifikationen

Infektionsschutz

ndd Inline-Filter Lösungen bieten zusätzlichen Schutz vor COVID-19. Immer dann, wenn ein Filtereinsatz gewünscht wird, garantieren sie einen zuverlässigen Doppel-Schutz vor Infektionen:

  • Dank Filter bleibt die Umgebung für Personal und Patienten sauber.
  • Die Spirette schützt den Flusssensor vor Kreuzkontaminationen.
  • Die Filter-Lösung besteht die 24 vom ATS/ERS vorgeschriebenen Waveform-Tests.
  • Erhältlich für alle Testbereiche, in denen Filter vorgeschrieben sind.

Vermeiden Sie Kreuzkontaminationen und reduzieren Sie die Reinigung auf ein absolutes Minimum:

  • Eine Verunreinigung des Sensors ist nicht möglich.
  • Die Geräte brauchen nur äusserliche Reinigung.
  • Von aussen kann keine Feuchtigkeit in die Geräte dringen.
  • Spiretten und Adapter erfordern keine besondere Lagerung.

EMR/EHR-Anbindung und zentrale Datenbank

Tauschen Sie Daten unter Ihren ndd-Geräten aus oder mit Ihrem EMR-System (Electronic Medical Record).

  • Integration in alle gängige EMR/EHR-Systeme über HL7, XML, GDT oder API
  • Referenzprojekte für die Integration auf Anfrage erhältlich
  • Einfache lokale oder SQL-Server-Datenbank
  • Testauswertungen von jedem PC aus mit EasyOne® Connect
EMR Graphic - With text

Drucker- und Netzwerkanbindung

Setzen Sie auf eine stabile Verbindung zum Übertragen von Daten und Ausdrucken von Testberichten: Das EasyOne Pro® ist mit einer eingebetteten PC-Lösung ausgestattet, die für einfache und äusserst solide Netzwerk- und Druckerverbindungen sorgt. 

  • Kompatibilität mit USB / Netzwerkdrucker
  • Leichte Einbindung in jedes Netzwerk
  • USB, HDMI, Ethernet
  • Optionales WiFi-Dongle
EasyOne connect logo

Cybersecurity für IT- und Patienteninformationen

Schützen Sie Ihre Patientendaten. EasyOne Pro® ist ein modernes System, das mit Bedacht auf Ihre Sicherheitsbedürfnisse im Internet entwickelt wurde.

  • Windows Defender Virenschutz und Firewall
  • Betriebssystem-Updates
  • Verschlüsselter Datenbankexport
  • Benutzerauthentifizierung mit automatischer Abmeldung
  • FDA-Zulassung 2017 mit Cybersecurity-Dokumentation
FDA HIPPA icon

Sensor-Rohdaten aufrufen und erfassen

Mehr als eine gewöhnliche Lungenfunktionsprüfung: Erhalten Sie Zugang zu den Rohdaten aller je erfassten Tests. WBreath wird als Tool in speziellen Studien, aber auch von unserem Support Team verwendet.

  • Einsehen und Erfassen von Rohdaten
  • Erweiterte Datenanalyse
  • Vollständig integriert

Weltweite Einhaltung der Standards

Erfüllen Sie stets alle ATS/ERS-Standards und länderspezifische Vorschriften. 

  • Vollständig konform mit ATS/ERS und ISO-Normen
  • Weltweite Zulassungen
  • CE-Zulassung
  • FDA-Zulassung
  • Japan-Zulassung
Weitere Downloads anzeigen
Application Notes
Please provide your location to see available downloads
Selected location
Weitere Downloads anzeigen
Prospekte
Please provide your location to see available downloads
Selected location
Weitere Downloads anzeigen
Zertifikate
Please provide your location to see available downloads
Selected location
Weitere Downloads anzeigen
Handbücher
Please provide your location to see available downloads
Selected location
Weitere Downloads anzeigen
Software
Please provide your location to see available downloads
Selected location
Please note that update can take up to 1 hour. This file includes operating system patches, please do not unpack zip file.

FAQs EasyOne Pro® LAB

EasyOne Pro LAB ist das gleiche wie EasyOne Pro mit dem Unterschied, dass man mit dem EasyOne Pro LAB auch Multiple-Breath-Washouts (MBW) durchführen kann. Diese Tests erfordern zusätzliche Sensoren und den Einsatz von 100%-igem Sauerstoff.

Führen Sie zunächst die Spirette FA Pro/LAB (1) in den Handgriff des Geräts. Schliessen Sie dann den Filter (2) wie abgebildet an die Spirette FA Pro/LAB. Wenn Sie Fragen zum Anbringen oder zum Gebrauch von ndd Filtern haben, nehmen Sie bitte mit unserem Kundendienst Kontakt auf. Für Nordamerika [email protected], für alle anderen Standorte [email protected].

EasyOne Pro LAB inline filter solution

Die Produktspezifikationen befinden sich auf den jeweiligen Produktseiten. Sie enthalten eine Liste aller unterstützten Sollnormalwerte.

Genauere Informationen über unterstützte Parameter, Alter, ethnische Zugehörigkeit und Grösse für die einzelnen unterstützten Sollwerte finden Sie hier.

Der DLCO-Wert kann für Hämoglobin, Höhenlage, COHb-Konzentration und CO-Gegendruck angepasst werden.

Weitere Informationen über die Formeln zur Ableitung von DLadj finden Sie hier.

Mit unserer Forschungssoftware WBreath können Neigungsanalysen durchgeführt werden. Weitere Informationen zu diesem Thema finden Sie hier.

Der “BTPS Correction” wird verwendet, um die bei Umgebungsbedingungen gemessen Durchfluss- und Volumenwerte auf die Bedingungen in der Lunge umzurechnen. Die Umgebungsbedingungen werden mit ATP abgekürzt (Umgebungstemperatur, Druck), die Bedingungen in der Lunge mit BTPS (Körpertemperatur, Druck, Wasserdampf gesättigt).

Weitere Informationen finden Sie hier.

Ja. Der Anschluss des Geräts an Ihr Netzwerk bringt mehrere Vorteile:

  • Datensicherung über das eigene Netzwerk
  • Ausdrucken direkt über eigenen Netzwerkdrucker
  • Testauswertungen (z.B. PDF's) direkt im eigenem elektronischen Ordner speichern
  • Anbindung an das eigene EMR-System
  • Nutzung einer leistungsfähigeren SQL-Server-Datenbank[*](genauere Anweisungen finden Sie hier)
  • Anschluss mehrer Geräte an eine einzige, gemeinsam genutzte Datenbank
  • Zugriff auf die Gerätedatenbank vom eigenen PC aus über unsere kostenlose PC-Software “EasyOne Connect”

Alle EasyOne-Produkte sind so konstruiert, dass sie keine Kalibrierung und nur minimale Wartung erfordern. Das Gerät bleibt während seiner gesamten Lebensdauer in der Kalibrierung. Vor den einzelnen Lungentests ist keine Kalibrierung nötig. Unsere TrueFlow-Ultraschalltechnologie gewährleistet jederzeit genaue Volumen- und Durchflussmessungen, und unser einzigartiger automatisierter TrueCheck-Prozess stellt sicher, dass alle Gasmessungen für jeden Test genau sind. Sie können allerdings optional, wenn Sie wünschen, unsere 3-Liter-Kalibrierspritze verwenden, um gemäss Empfehlung von ATS/ERS Volumen und Durchflussgenauigkeit zu überprüfen.

Ja. Alle ndd-Geräte sind HL7-kompatibel und an praktisch alle EMR-Systeme anschliessbar. Gerne konfigurieren wir mit Ihnen gemeinsam eine Schnittstelle für Ihr eigenes EMR-System. Wir arbeiten auch laufend daran, unsere Bibliothek an dedizierten Integrationen zu erweitern. Für weitere Informationen zu Anbindungsmöglichkeiten an Ihr persönliches EMR wenden Sie sich bitte an unseren Technischen Support.

Eine PFT-Untersuchung mit Spirometrie und DLCO dauert in der Regel weniger als 20 min.

EasyOne Pro/LAB ist mit fast allen USB-Druckern für PCs kompatibel und erfordert keinen externen Treiber. Der Drucker kann direkt an einen USB-Anschluss auf der Rückseite des Geräts angeschlossen werden. Sie können einen Drucker von uns beziehen oder Ihren eigenen verwenden.

Sie können das Gerät auch direkt an Ihr Netzwerk schließen, wo es alle angeschlossenen, kompatiblen Drucker automatisch findet, und brauchen somit für Ihre PFTs keinen speziellen Drucker.

Spirette: Für jeden durchzuführende Test wird eine neue Spirette verwendet. Hierbei handelt es sich um ein Einweg-Atemrohr mit integriertem Mundstück, das das Gelangen von Verunreinigungen in den inneren Flussweg des Geräts verhindert. Somit ist für das Gerät keine Reinigung zwischen den Patienten notwendig noch braucht es je eine Kalibrierung. Die Spirette wird nach jeder Testsitzung einfach entfernt und weggeworfen.

Barriette: Für DLCO-Tests wird zusätzliche zur Spirette eine Barriette verwendet. Diese schützt Ventil und Schlauchsystem vor Verschmutzung. Dadurch ist eine Reinigung zwischen den Patienten nicht nötig.

FRC Barriette: ähnlich wie die DLCO-Barriette, wird aber nur beim Multi-Breath-Washout benötigt.

Gase: Beim DLCO-Test wird ein medizinisches Standard-Gasgemisch verwendet, das aus 0.3% Kohlenmonoxid, 10% Helium, 21% Sauerstoff und dem Rest aus Stickstoff besteht. Für einen Multi-Breath-Washout braucht es 100%-igen Sauerstoff. Diese Gase sind bei ortsüblichen Lieferanten für medizinische Gase in verschiedenen Flaschengrößen erhältlich. Wir unterstützen Sie gerne bei der Auswahl eines geeigneten Flaschendruckreglers für einen fachgerechten Anschluss an das Gerät.

Das Gerät selbst ist eigenständig und misst bloss 270 x 335 x 270 mm (10.6 x 13.2 x 10.6 Zoll) (H x B x T). Es werden keine zusätzlichen PCs, Monitore, Tastaturen oder Steuergeräte benötigt. Dadurch passt es gut auf einen Arbeitstisch. Sie sollten allerdings den Stauraum für die Gasflasche(n) mit einberechnen, die unterschiedlich gross sind, aber ebenfalls gut in eine Ecke oder unter einen Schreibtisch passen.

Das EasyOne Pro/LAB benötigt nur eine minimale Wartung. Der Austausch von vier externen Komponenten einmal im Jahr ist ALLES, was für den reibungslosen Betrieb erforderlich ist. Die Komponenten sind als praktisches Set erhältlich. Das Austauschen dauert nur wenige Minuten und erfordert kein spezielles Werkzeug.

Die Daten können über die Funktion "Export Data" oder über die Funktion "Backup" in der Registerkarte "Storage" sicher exportiert werden.

Technische Daten EasyOne Pro® LAB

Qualität, medizinische Geräte und Elektronik
EN ISO 13485, EN ISO14971, EN 62366, EN 62304, EN ISO26782, EN ISO 23747, EN IEC 60601-1, EN IEC 60601-1-2
FDA
510(k) Marktzulassung
MDD 93/42/EEC
CE Kennzeichnung
Organisationen und Institute
ATS/ERS 2005, NIOSH/ OSHA, SSA Disability
Graphische Benutzeroberfläche
Chinesisch, Dänisch, Deutsch, Englisch, Finnisch, Französisch, Italienisch, Japanisch, Niederländisch, Norwegisch, Portugiesisch, Brasilien-Portugiesisch, Russisch, Schwedisch, Spanisch, Türkisch, Vietnamesisch
DLCO
10% Helium, ± 10%, 0.3% Kohlenmonoxid, ± 10%, 18 bis 25% Sauerstoff (normalerweise 21%), Rest Stickstoff
MBW
Sauerstoff für Krankenhausbedarf
Druckoptionen
PCL Standard, direkt zum Drucker oder über das Netzwerk
Datenmanagement
EasyWare Pro (SQLite, MS SQL Server)
Export / EMR
HL7, XML, GDT, via USB, LAN Netzwerk
Datenverbindungen
Ethernet-Anschluss, USB, Aufrüstung auf WLAN möglich
Speicherplatz
> 10‘000 Tests
Altersbereich
Spirometrie > 4 Jahre, DLCO > 6 Jahre, MBW > 4 Jahre oder > 18 kg
Abmessungen
27 x 33.5 x 27 cm3 (H x B x T), 8 kg
Geräteklassifikation
Schutzklasse I, Typ BF Anwendungsteil
Umgebungsbedingungen
Temperatur 5 - 40 °C, Rel. Feuchtigkeit 15 - 95%, keine Kondensation, Atmosph. Druck 700 - 1060 hPa
Stromversorgung
50 VA
FVC
ATI, BEV, EOTV, FEF10, FEF25, FEF 2575, FEF2575_6, FEF40, FEF50, FEF50/FVC, FEF50/VCmax, FEF60, FEF75, FEF75-85, FEF80, FET, FET25-75, FEV.25, FEV.5, FEV.5/FVC, FEV.75, FEV.75/FEV6, FEV.75/FVC, FEV.75/VCmax, FEV1, FEV1/FEV6, FEV1/FVC, FEV1/FVC6, FEV1/VCmax, FEV1/VCext, FEV3/FVC, FEV3/VCmax, FEV3, FEV6, FVC, FVC6, MEF20,MEF25, MEF40, MEF50, MEF60, MEF75, MEF90, MMEF, MTC1, MTC2, MTC3, MTCR, PEF, PEFT, t0, VCext, VCmax
FVL
ATI, BEV, CVI, E50/150, EOTV, FEF10. FEF25, FEF2575, FEF2575_6, FEF40, FEF50, FEF50/FVC, FEF50/VCmax, FEF60,FEF75, FEF75-85, FEF80, FET, FET25-75, FEV.25, FEV.5, FEV.5/FVC, FEV.75, FEV.75/FEV6, FEV.75/FVC, FEV.75/VCmax, FEV1, FEV1/FEV6, FEV1/FIV1, FEV1/FVC, FEV1/VCmax, FEV1/VCext, FEV3/FVC, FEV3/VCmax, FEV3, FEV6, FIF25,FIF50, FIF50/FEF50, FIF75, FIV.25, FIV.5, FIV1, FIVC, FVC, MEF20, MEF25, MEF40, MEF50, MEF60, MEF75, MEF90,MIF25, MIF50, MIF75, MMEF, MTC1, MTC2, MTC3, MTCR, PEF, PEFT, PIF, t0, VCext, VCmax
SVC
ERV, IC, IRV, Rf, VC, VCex, VCext, VCin, VCmax, VT
MVV
MVV, MVV6, MVVtime, VT
DLCO
BHT, COHb, ColBarVol, CO Conc, HE Conc, O2 Conc, Anatomic Dead Space, System Dead Space, Discard Volume, DLadj, DLadj/VA, DLCO, DLCO/VA (KCO), FA CO, FA HE, FE CO, FEV1/FVC, FI CO, FI HE, FRC sb, FRC Cor, Hb, tI,Kroghs K, PAO2, RV sb, RV Cor, RV/TLC, RV/TLC Cor, TLC sb, TLC Cor, TLCO, VA sb, VA Cor, VCext, VCmax, Vd, VI
MBW
CEV, CEV5, Anatomic Dead Space, Syst Dead Space, ERV, FRC base, FRC extrapol, FRC mb, IRV, LCI, LCI5, MO, MR1,MR2, RV mb, RV/TLC mb, TLC mb, VA mb, VC, VCex, VCin, Vd, VT, VT/FRC mb, VT/kg, Scond, Sacin
GLI
Stanojevic 2009, Quanjer 2012
Nordamerika
NHANES III (Hankinson) 1999, Knudson 1983, Knudson 1976, Crapo 1981, Morris 1971 & 1976, Hsu 1979, Dockery (Harvard) 1993, Polgar 1971, Gutierrez (Kanada) 2004, Eigen 2001
Lateinamerika
Pereira 1992, Perreira 2006 & 2008, Pérez-Padilla (PLATINO) 2006, Pérez-Padilla (Mexiko) 2001, Pérez-Padilla (Mexiko, Pediatrics) 2003, Chile 2010, Chile (Pediatrics) 1997
Europa
ERS (ECCS, EGKS, Quanjer) 1993, Zapletal 1977, Zapletal 2003, Rosenthal 1993, Österreich 1988, Österreich 1994, Sapaldia (Schweiz) 1996, Roca (Sapnien, SEPAR) 1982, Garcia-Rio (SEPAR) 2013, Vilozni 2005, Falaschetti 2004, Klement (Russland) 1986
Skandinavien
Hedenström 1985 & 1986, Gulsvik (Norway) 1985, Berglund Birath (Sweden) 1963, Langhammer (Norway) 2001, Finnish 1982 (1998), Nystad 2002
Australien
Hibbert 1989, Gore Crockett 1995
Asien
Chhabra (Indien) 2014, Dejsomritrutai (Thailand) 2000, Indonesia 1992, IP (China, HongKong) 2000 & 2006, JRS 2001 & 2014
Afrika
Ethiopia 1985
Nordamerika
Ayers 1975, Burrows 1961, Crapo 1981 & 1982, Goldman Becklake 1958, Knudson 1987, McGrath Thompson 1959, Miller 1980, Gutierrez (Canada) 2004, NHANES (Neas) 1996, Polgar 1971
Lateinamerika
Vazquez Garcia (ALAT) 2016
Europa
ERS (Quanjer) 1993, Zapletal 1977, Roca 1990 & 1998, Hedenström 1985 & 1986, Gulsvik 1992, Klement (Russland) 1986
Andere
Pereira 2008, Thompson 2008, Kim 2012, Chhabra (Indien) 2015), Ip (China, HongKong) 2007, JRS (Japan) 2001
Europa
Verbanck 2012
Typ
Ultraschall-Laufzeit
Durchflussbereich
± 16 l/s
Durchflussauflösung
4 ml/s
Durchflussgenauigkeit (ausser PEF)
± 2% oder 0.02 l/s
Volumenauflösung
1 ml
Volumengenauigkeit
± 2% oder 0.050 l
PEF Genauigkeit
± 5% oder 0.200 l/s
MVV Genauigkeit
± 5% oder 5 l/min
Widerstand
~ 0.3 cm H2O/l/s bei 16 l/s
Messrate
400 Hz
CO
CO2
Typ
nicht-dispersives Infrarot
Messbereich
0 bis 0.35%
0 bis 15%
Auflösung
0.0001%
0.005 %
Genauigkeit
± 0.001%
0 bis 5%: ± 0.05%
Helium
N2
Typ
Ultraschall-Laufzeit
Messbereich
0 bis 50%
0 bis 100%
Auflösung
0.02%
0.1%
Genauigkeit
0.05%
0.2%
Artikelnummern
Beschreibung
3100-1
EasyOne Pro LAB
Artikelnummern
Beschreibung
2050-1
Spiretten einzeln verpackt, Karton à 50 Stück
2050-6
Spiretten einzeln verpackt, Karton à 75 Stück
2050-5
Spiretten einzeln verpackt, Karton à 200 Stück
2050-10
Spiretten einzeln verpackt, Karton à 500 Stück
3050-1
DLCO Barrietten für EasyOne Pro, Karton à 50 Stück
3050-2
DLCO Barrietten für EasyOne Pro, Karton à 100 Stück
3150-1
FRC Barrietten für EasyOne Pro LAB, Karton à 40 Stück
3150-2
FRC Barrietten für EasyOne Pro LAB, Karton à 80 Stück

Technische Daten für Spirette FA Pro/LAB

Produkt
Spirette FA Pro/LAB
Kompatible ndd Geräte
EasyOne Pro und EasyOne Pro LAB mit Softwareversion V03.07.01.09 (oder höher)
Kompatibler Filter
Kundschaft USA und international: Bitte schreiben Sie uns mittels Kontaktformular unter „Kontakt“, um Näheres über erhältliche Filter in Ihrer Region zu erfahren. 
Transport- und Lieferbedingungen
Temperatur: -20 bis 50° C. Feuchtigkeit: 5 bis 95%. Druck: 400 bis 1060 hPa
Masse
31x38x141 mm
Gewicht
11 g
Material Adapter
Lineares Polyethylen mit niedriger Dichte, Polypropylen (LLDPE und PP)
Material Beutel
Polyethylen
Nehmen Sie mit uns Kontakt auf
Anfragen